Startseite
Ausstellung
Atemanschlüsse
Zubehör
Schlauchgeräte
Fluchtgeräte
Behältergeräte
Regenerationsgeräte
Wiederbelebungsgeräte
Inhalationsgeräte
Prüfgeräte
Werkzeuge
Gasschutzanzug
Gasschutzfahrzeuge
PSA
    TSM
    Rettungsgeräte
    Tragetaschen
    Filter
    Schutzbekleidung
       Schutzumhang
       Schutzkittel
       Schutzschürze
       Schutzstrümpfe
       Schutzhandschuhe
       Schutzbekleidungsumhang
       SBA
       KAVM
       SNR-F
       Biologischer Schutzanzug
       SBA der DSR
    EP
    MSP
    Dosimeter
    PVS
BSM
Bestell-Nummern
DDR Literatur
Piktogramme
Masken Meetzen
Masken Meetzen
Tragebüchsen/Tragetaschen
Geräte und Mittel
Schutzbekleidung
Filter
Lehrmittel

Schutzschürze

Beschreibung

Wurde beim Entgiften und Entaktivieren von Schützenwaffen und Geschützen kleineren und mittleren Kalibers verwendet.

Besteht aus gummierten Gewebe. Sie wird vor den Körper gebunden und mit der Halskrause und einem Band befestigt.



Nach oben

Ansicht




Nach oben

Quelle

1. DV-66/9 "Die persönlichen Schutzmittel" 1958, Seite 93
2. Hptm. Gerhard Casper, Schriftenreihe Luftschutz, Heft 19, Mittel und Methoden des Schutzes gegen MVM, Teil V, Persönlicher Schutz, 1965, Seite 48



Nach oben