Startseite
Ausstellung
Atemanschlüsse
    Filtergeräte
    Filter
    Vollmasken
       SM 30
       SM 38
       Vollmasken aus Gummi
       Industriemasken
       GTG mit Halbmondfenster
       8533
       8535
       GTG-Vollmasken
       Taucher-Gesichtsmasken
       13025
       13028 - 13031
       Atemschutzgesichtsmaske
       AA 01
       AA 02
       AA 03
       AT 02
    Halbmasken
    Vollsichtmasken
    Atemschutzmundstück
Zubehör
Schlauchgeräte
Fluchtgeräte
Behältergeräte
Regenerationsgeräte
Wiederbelebungsgeräte
Inhalationsgeräte
Prüfgeräte
Werkzeuge
Gasschutzanzug
Gasschutzfahrzeuge
PSA
BSM
Bestell-Nummern
DDR Literatur
Piktogramme
Masken Meetzen
Masken Meetzen
Tragebüchsen/Tragetaschen
Geräte und Mittel
Schutzbekleidung
Filter
Lehrmittel

Atemschutz-Gesichtsmaske....... 13028 - 13031

Bezeichnung

Atemschutz-Gesichtsmaske 13028
Einsatz bei der Feuerwehr bis ca. 1983

Produktion ab IV. Quartal 1966



Nach oben

Ansicht 13028




Nach oben

Beschreibung

Bezeichnung:  Atemschutz-Gesichtsmaske 13028  
Material:  Chloroprene (Cp)  
Farbe:  Schwarz 
Anschluss:   Universalanschluss 7/16"  
Dichtrahmen:   Ziegenleder 
Innenmaske:   Auswechselbar, schwarz  
Kinnstütze:   Verstellbar, Stoff 
Bebänderung:   Angenähte Stoffkopfbänder mit Zugfedern Tragband (Nackenband) einhakbar  
Traglasche:   Leder am Kopfband 
Augengläser:   Reilit - auswechselbar durch entfernen des Klemmbandes, 1. Serie - Metall , 2. Serie - graues Plast , 3. Serie - schwarzes Plast  
Klarscheiben:   Klarscheibe 18026 mit Spannring 18027 bzw. mit Klarsichtmittel  
Größen:   1, 2, 3  
Masse:  0,450 kg 
Bemerkung:   Stempel auf dem Tragband gibt das Jahr der Überprüfung an (Nur Feuerwehr - alle 2 Jahre)  
Preis 1975  68,00 MDN 
Verwendung:  Feuerwehr, Industrie, Bergbau über und unter Tage 


Nach oben


13028 mit Ausatemventil im Al-Gehäuse 



Nach oben

Vermutlich in geringer Stückzahl zur Anpassung der Atemschutz-Gesichtsmaske 13028 innerbetrieblich zur Nutzung von Schlauchgeräten hergestellt. Material: Aluminium; 20 mm Gewindeanschluss für Luftschlauch; Ausatemventil 35 mm Weichplastscheibe



Nach oben


(z.Z. im IFM) 



Nach oben




Nach oben




Nach oben




Nach oben




Nach oben

Abmessungen

Durchmesser:  65 mm 
Höhe:  15 - 45 mm 


Nach oben

Bezeichnung

Atemschutz-Gesichtsmaske 13029
auch Schutzmaske (Cp)

Einsatz bei der Feuerwehr bis ca. 1983

Produktion ab II. Halbjahr 1967



Nach oben

Ansicht 13029




Nach oben

Beschreibung

Bezeichnung:  Atemschutz-Gesichtsmaske 13029  
Material:  Chloropren (Cp) 
Farbe:  Schwarz 
Anschluss:   Rundgewindeanschluss 40 x 1/7" mit Einatemventil (Gummi)  
Ausatemventil :   Linke Seite 
Innenmaske:   Auswechselbar, hellgrau  
Kinnstütze:   Verstellbar, Stoff 
Bebänderung:   Angenähte Stoffkopfbänder mit Zugfedern Tragband (Nackenban) einhakbar  
Traglasche:   Leder am Kopfband 
Augengläser:  Reilit - auswechselbar durch entfernen des Klemmbandes, (1. Serie - Metall , 2. Serie - graues Plast , 3. Serie - schwarzes Plast)  
Klarscheiben:  Klarscheibe 18026 mit Spannring 18027 bzw. Klarsichtmittel 
Größen:  1 (Übergröße), 2 (Mittel), 3 (Klein) 
Masse:  0,450 kg 
Bemerkung:  Stempel auf dem Tragband gibt das Jahr der Überprüfung an (Nur Feuerwehr - alle 2 Jahre)  
Verpackung:   Karton 
Preis 1975  75,00 MDN 
Verwendung:  Feuerwehr, Industrie und Bergbau über Tage 


Nach oben

Bezeichnung

Atemschutz-Gesichtsmaske 13030

Produktion an I. Halbjahr 1968



Nach oben

Ansicht 13030




Nach oben

Ansicht 13030




Nach oben

Beschreibung

Bezeichnung:  Atemschutz-Gesichtsmaske 13030  
Material:  Chloropren (CP) 
Farbe:  Schwarz 
Anschluss:  Universalanschluss  
Dichtrahmen:  Ziegenleder 
Innenmaske:  auswechselbar, hellgrau 
Kinnstütze:  Verstellbar, Stoff 
Bebänderung:  5-teiliges Gummikopfband mit Schnellverschlüssen  
Augengläser:   Reilit - auswechselbar durch entfernen des Klemmbandes (1.Serie - Metall ,2. Serie - graues Plast , 3. Serie - schwarzes Plas t)  
Klarscheiben:  Ohne, Verwendung von Klarsichtmittel 
Größen:   1, 2, 3 
Masse:  0,530 kg 
Verwendung:   Feuerwehr, Industrie, Bergbau über und unter Tage 
(z.Z. im IFM)   


Nach oben

Ansicht 13030 mit Kapuze


(z.Z. im IFM) Bänderung fehlt



Nach oben

Verpackung




Nach oben

Bezeichnung

Atemschutz-Gesichtsmaske 13031

Produktion an I. Halbjahr 1968



Nach oben

Ansicht 13031




Nach oben

Beschreibung

Bezeichnung:  Atemschutz-Gesichtsmaske 13031  
Material:  Chloropren (Cp) 
Farbe:  Schwarz 
Anschluss:   Rundgewindeanschluss 40 x 1/7" mit Einatemventil (Gummi)  
Ausatemventil :   Linke Seite 
Dichtrahmen:   Ziegenleder 
Innenmaske:   Auswechselbar, hellgrau 
Kinnstütze:   Verstellbar, Stoff 
Bebänderung:   5-teiliges Gummikopfband mit Schnellverschlüssen  
Augengläser:  Reilit - auswechselbar durch entfernen des Klemmbandes (1. Serie - Metall, 2. Serie - graues Plast , 3. Serie - schwarzes Plast )  
Klarscheiben:  Klarscheibe 18026 mit Spannring 18027  
Größen:  1(Übergröße), 2 (Mittel), 3 (Klein) 
Masse:  0,539 kg 
Verwendung:  Feuerwehr, Industrie und Bergbau über Tage 
(z.Z. im IFM)   


Nach oben

13031


umgerüstet auf Kopfband 13214 G00 U00-03 



Nach oben


Befestigung Stirn 



Nach oben


(z.Z. im IFM) 



Nach oben

Ventile der Masken 13029 und 13031

Baureihe vor 1970  Baureihe nach 1970 


Nach oben

Lehrtafel




Nach oben

Ansicht 13031 mit Kopfhaube




Nach oben


Bänderung fehlt 



Nach oben

Maske IFM Schwerin



Nach oben

Quelle 1

 


Nach oben

Quelle 2



Nach oben

Quelle 3



Nach oben

Quelle 4




Nach oben

Quelle 5



Nach oben

Quelle 6

Atemschutz Information 1973 Heft 2 Seite 32



Nach oben

Quelle 7




Nach oben