Startseite
Ausstellung
Atemanschlüsse
Zubehör
Schlauchgeräte
Fluchtgeräte
Behältergeräte
Regenerationsgeräte
Wiederbelebungsgeräte
Inhalationsgeräte
Prüfgeräte
Werkzeuge
Gasschutzanzug
Gasschutzfahrzeuge
PSA
    TSM
    Rettungsgeräte
       IP-46 und IP-46 M
       IP-4
       IP-5
       RG-UF/M
    Tragetaschen
    Filter
    Schutzbekleidung
    EP
    MSP
    Dosimeter
    PVS
BSM
Bestell-Nummern
DDR Literatur
Piktogramme
Eigene Masken/Depot Meetzen
Eigene Masken/Depot Meetzen
Tragebüchsen/Tragetaschen
Eigene Geräte und Mittel
Eigene Schutzbekleidung
Eigene Filter
Lehrmittel

IP-5

Bezeichnung

Isolierende Schutzmaske IP-5
Изолируюший дыхательный аппарат ИП-5
mit Gesichtsteil SchIP-M (ШИП-М)



Nach oben

Allgemein

Einsatz als Rettungsgerät zum Verlassen des Panzers unter Wasser (Fluten).
Als Schutzmaske zum Schutz vor chemischen Kampfstoffen, radioaktiven Stoffen und biologischen Kampfmitteln.
Arbeiten unter Sauerstoffmangel und leichte Arbeiten an Land ca 75 bis 200 min,
unter Wasser 90 bis 120 min, bis 7 m Tauchtiefe.

Einsatzgeräte gehörten zur strukturmäßigen Ausrüstung der Panzer T 72 und T 72M.

Gerätesatz IP-5:
1 Gesichtsteil SchIP-M
1 Atemsack mit Überdruckventil und 2 Zusatzventilen
2 Zusatzpatrone DP-T
1 Regenerierpatrone RP-5
1 Tragegestell
1 Bezug für Atembeutel
1 Schutzbeutel
1 Tragetasche
12 Klarsichtscheibe
1 Begleitkarte für Rettungsgerät



Nach oben

Technische Daten

Masse mit Tasche:   5,2 kg 
Länge verpackt:  330 mm 
Breite verpackt:  240 mm 
Höhe verpackt:   130 mm 
Zulässige Tauchtiefe:  7 m 


Nach oben

Ansicht




Nach oben




Nach oben

Gesichtsteil SchIP-M




Nach oben

Größenangabe




Nach oben

Markierung




Nach oben

Я = Hersteller Jakowlew
86. = 1. Quartal 1986
101 = Formstück Nr. 101



Nach oben

Zusatzpatrone DP-T




Nach oben

Regenerierpatrone RP-5




Nach oben

Regenerierpatrone RP-5




Nach oben

Bezug für Atembeutel




Nach oben




Nach oben




Nach oben

Tragegestell




Nach oben




Nach oben

Tragetasche


Größe: 33 x 24 x 13 cm 



Nach oben




Nach oben

Schutzbeutel


Größe: 60 x 38 cm 



Nach oben

Trageweisen




Nach oben

Beschriftung




Nach oben

Beschriftung des Rettungsgerätes IP-5 auf dem Bezug des Atembeutels

ИП-5 - Kurzbezeichnung
4 - Herstellungsmonat
85 - Herstellungsjahr
110 - Nummer der Serie
11 - Lfd. Nummer in der Serie



Nach oben

Quelle




Nach oben