Startseite
Ausstellung
Atemanschlüsse
Zubehör
Schlauchgeräte
Fluchtgeräte
Behältergeräte
Regenerationsgeräte
Wiederbelebungsgeräte
Inhalationsgeräte
Prüfgeräte
Werkzeuge
Gasschutzanzug
Gasschutzfahrzeuge
PSA
BSM
Bestell-Nummern
DDR Literatur
Piktogramme
Eigene Masken/Depot Meetzen
Eigene Masken/Depot Meetzen
Tragebüchsen/Tragetaschen
Eigene Geräte und Mittel
    Zubehör Masken
    Chemische Aufklärung
    Kernstrahlungsaufklärung
    Markierung
    Probeentnahme
    Dekontamination
    Prüfgeräte
       BRD
       DL
       UdSSR
       Polen
    Dosimetrie
    Auswertung/Berechnung
    Selbsthilfe
    SSG
    PA
    Beatmung
    Werkzeuge
Eigene Schutzbekleidung
Eigene Filter
Lehrmittel

UdSSR

PKPP


1979 auch NVA DDR 



Nach oben

Bestimmung

Das Prüfgerät PKPP ist bestimmt zur Überprüfung der Truppenschutzmasken M 10 M, Schm 41 M, SchMS und PRWU, der Filterelemente Truppenschutzmaske M 10 M sowie der Schutzmaskenfilter Rsch 4.



Nach oben

Technische Angaben

Masse    7,6 kg 
Abmessungen  Länge  425 mm 
  Breite  210 mm 
  Höhe  250 mm 
Meßbereiche  Schrägmanometer  0...30 mm WS (o...0,3 kPa) 
  Senkrechtmanometer  0...200 mm WS ( 0...2 kPa) 
Meßgenaiugkeit    +- 10 % 


Nach oben


geöffnet Vorderseite 



Nach oben


geöffnet Rückseite 



Nach oben


Typschild 



Nach oben

Quelle

A 053/1/501
Persönliche Schutzausrüstung
Instandsetzung
1988



Nach oben

Atemwiderstandsmesser SD




Nach oben


Gerät geöffnet 



Nach oben


Typschild 



Nach oben

Bestimmung

Das Gerät SD dient zum Messen des Atemwiderstandes der Filter



Nach oben

Quelle

DV-46/24 Vorschrift zum Meistertisch CH



Nach oben