Startseite
Ausstellung
Atemanschlüsse
Zubehör
Schlauchgeräte
Fluchtgeräte
Behältergeräte
Regenerationsgeräte
Wiederbelebungsgeräte
Inhalationsgeräte
Prüfgeräte
Werkzeuge
Gasschutzanzug
Gasschutzfahrzeuge
PSA
BSM
Bestell-Nummern
DDR Literatur
Piktogramme
Eigene Masken/Depot Meetzen
    Australien
    Belgien
    Bulgarien
    China
    CR/CSSR
    Dänemark
    DL/BRD
       AUER Vollmasken Militär/LS
       Degea/Auer/MSA Vollmasken Industrie
       AUER/MSA Halbmasken
       AUER/MSA Fluchtgeräte
       Auer Atemschutzhauben
       Dräger Vollmasken Militär/LS
       Dräger Vollmasken Industrie
       Dräger Hauben
       Dräger Halbmasken
       Dräger Fluchtgeräte
       Sonstige Vollmasken
       Sonstige Halbmasken
    Finnland
    Frankreich
    GB
    Irak
    Israel
    Italien
    Japan
    Jugoslawien
    Korea
Eigene Masken/Depot Meetzen
Tragebüchsen/Tragetaschen
Eigene Geräte und Mittel
Eigene Schutzbekleidung
Eigene Filter
Lehrmittel

Dräger Vollmasken Militär/LS

Übersicht

Lfd. Nr.   Bezeichnung   Jahr   Größe 
Gm 15   1916 
Gm 30 1. Modell   1937 
3   Gm 30 2. Modell   1937 
4   Gm 30 3. Modell  1941 
5   Gm 30 SpE  1940 
6   Gm 30 mn 3.Modell   1944 
Gm 30 mn. 3. Modell  1944 
7   Gm 38 schwarz   1944 
8   Gm 38 mn  1944 
9   Pfm 39  1940 
10  VM 37 ohne Kopfband    
11  VM 40   
12  S-Maske 1.Modell   
12  S-Maske 2.Modell  1938 
13  S-Maske /Telefon    
13  Gasjäckchen  1939   
14  Gasmaske 200  1935   
15  GTG mit Lederdichtrahmen  1939 
16  ABC-Schutzmaske 54  1972 
17  ABC-Schutzmaske 65  1972  1 ; 3 
18  M65A2  1989 
19  M2000  2008 
20  Zivilschutzmaske Z 56   1964 
21  Atemschutzmaske 65 Z  1992 
22  Prototyp VM  1967   
23  Prototyp VM  1960   
24  Gm 38 UA   


Nach oben

RL-Kenn-Nummern

RL 1-37/27     CO-Filter Typ 112 mir Schwebstofffilter dv 95 
RL 1-38/5  S-Maske, S-Filter, S-Tragebüchse 
RL 1-38/6  VM 37, VM-Karton, VM-Filter  
RL 1-38/16    Schutzbeutel für Filtereinsätze 
RL 1-38/35     S-Co Filter 537 
RL 1-38/56    Gasschutzhaube 
RL 1-38/88    Ergänzungskasten für VM 37 
RL 1-38/90    SM-Filter 
RL 1-38/94    Tragetasche für VM 37 
RL 1-39/6    Schaumodell VM-Filter 
RL 1-39/32    Tragetasche für VM 37 
RL 1-39/48    Gasbettchen für Säuglinge 
RL 1-39/50  Gasjäckchen für Kleinkinder 
RL 1-39/51    Doppelanschlussstück für VM 37 
RL 1-39/66    Hochknöpfvorrichtung für S-Maske 
RL 1-39/87    VM 40 (grün), VM-Karton 
RL 1-39/90    SM-Filter 
RL 1-40/73    S-Filter 
RL 1-40/74    S-Tragebüchse 
RL 1-40/75    Klarscheiben für S-Maske und VM 


Nach oben

Kennzeichnung Militärmasken 2. Weltkrieg

DW  Bis 1940 
byd  Drägerwerk, Heinr. u. Bernh. Dräger, Gasschutzgeräte, Lübeck, Moislingersallee 51 - 53 
mur    Drägerwerk, Heinr. u. Bernh. Dräger, Gummiwerk Hamburg vorm. Skara G.m.b.H., Hamburg-Wandsbek, Arendsburger Str. 162 
flr  Dräger-Gesellschaft m.b.H., Wien XX,/20. Brigittenauerlände 168 
WaA 533  Waffenamt Standart-Prüfstempel  


Nach oben

Gm 15




Nach oben

Bezeichnung  Gm 15 
Hersteller  Dräger 
Jahr  1916 
Größe 
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Militär 


Nach oben




Nach oben

Gm 30


1. Modell 



Nach oben


Ausatemventil dichtgesetzt, Einatemventil ausgebaut



Nach oben

Bezeichnung  Gm 30 
Hersteller  Dräger 
Jahr  1937 
Größe 
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Militär zur Verwendung von SSG 


Nach oben

Gm 30


2. Modell 



Nach oben

Bezeichnung  Gm 30 
Hersteller  Dräger 
Jahr  1937 
Größe 
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Militär 


Nach oben

Gm 30


3.Modell 



Nach oben

Bezeichnung  Gm 30 
Hersteller  Dräger 
Jahr  1941 
Größe 
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Militär 


Nach oben




Nach oben

Gm 30 SpE


3. Modell 



Nach oben

Bezeichnung  Gm 30 SpE 
Hersteller  Dräger 
Jahr  1940 
Größe 
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Militär 


Nach oben

Gm 30 mn


3. Modell 



Nach oben

Bezeichnung  Gm 30 mn 
Hersteller  Dräger 
Jahr  1944 
Größe 
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Zivil 


Nach oben




Nach oben

Gm 30 mn


Anschlussstück: gbv 44 



Nach oben

Bezeichnung  Gm 30 mn 3. Modell 
Hersteller  Dräger Anschlusstück gbv Witte & Co., Ewald, Schloss- und Metallwarenfabrik Velbert/Rhld. 
Jahr  1944 
Größe 
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Feuerwehr  


Nach oben

Gm 38




Nach oben

Bezeichnung  Gm 38 
Hersteller  Dräger 
Jahr  1944 
Größe 
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Militär 


Nach oben


flr - Dräger-Gesellschaft m.b.H. Wien 



Nach oben

Gm 38 mn


mn = magnetisch 



Nach oben

Bezeichnung  Gm 38 mn 
Hersteller  Dräger 
Jahr  1944 
Größe 
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Militär 


Nach oben

Heeresmitteilung

O.K.H. (Ch H Rüst u BdE),5.7.43
83a
……………………………………..
6230/43 in V (Vb)

Heeresmitteilungen,
Nebel und Gasschutzgerät:
171. Magnetische Gasmasken
1. Aus Rohstoffgründen wird künftig die Hauptmenge der Gasmasken in magnetischer Ausführung (Augenfenster und sonstige Beschlagteile aus Eisen statt wie bisher aus NE-Metallen) gefertigt.
2. Kennzeichen der magnetischen Gasmaske:
a) Anschlußstück, Schutzsieb, Schelle zum Einbinden des Anschlußstückes und Augenfenster erhalten einen mattblauen Anstrich.
b) Sprengringe,Grundringe, Schraubring für das Ausatemventil, Schnallen und Nietösen Hakenschieber sind verzinkt ohne Farbanstrich
3. Ausstattung:
Die magnetische Gasmaske ist für Einheiten vorgesehen, die nicht mit Richtkreisen und optischen Instrumenten mit Magnetnadel ( Ausschließlich Marschkompass) ausgestattet sind.)



Nach oben

Pfm 39




Nach oben

Bezeichnung  Pfm 39 
Hersteller  Dräger 
Jahr  1940 
Größe 
Anschluss  2 X PFF 38 
Verwendung  Militär Pferde 
(z.Z. im IFM)   


Nach oben

Auszug D 97/1


Geräteliste vom 1.7.43 



Nach oben

VM 37




Nach oben

Bezeichnung  VM 37 
Hersteller  Dräger RL 1-38/6 
Jahr  2. Weltkrieg 
Größe  M  
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Zivil 


Nach oben


Stempel VM 37 



Nach oben

VM 37




Nach oben

Bezeichnung  VM 37 
Hersteller  Dräger RL 1-38/6 (Anschlussstück RL 1-39/87) 
Jahr  2. Weltkrieg 
Größe  M  
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Zivil 
Bemerkung  Instandgesetzt: Anschlussstück von VM 40 (RL 1-39/87) 


Nach oben


Anschlussstück VM 40 Dräger 



Nach oben


Stempel VM 37 Dräger 



Nach oben

VM 40


mit Tragebüchse Scheithauer RL 1 - 40/11 



Nach oben

Bezeichnung  VM 40  
Hersteller  Dräger RL 1-39/87 
Jahr  2. Weltkrieg 
Größe  M  
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Zivil 


Nach oben

S-Maske


1. Modell 



Nach oben

Bezeichnung  S-Maske 
Hersteller  Dräger 
Jahr   
Größe 
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Zivil 


Nach oben

S-Maske


2. Modell 



Nach oben

Bezeichnung  S-Maske 
Hersteller  Dräger 
Jahr  1938 
Größe 
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Zivil 


Nach oben

Verfügung

Durch Verfügung des Reichsluftfahrtministeriums vom 15.09.1938 wurde die S-Maske mit einem neuen Anschlussstück: mit Vorkammer, Kantenschützer aus Gummi und einem Schutzsieb für das Ausatemventil geliefert.
Ältere Masken konnten nachgerüstet werden.
Preis der nachgerüsteten S-Maske: 13,25 RM (1938)



Nach oben

Zusatzteile


Zusatzteile zur S-Maske mit altem Anschlussstück 



Nach oben

1a: Schutzsieb für Ventile ohne Gewinde im Ventilkreuz
1b: Schutzsieb für Ventile mit Gewinde im Ventilkreuz
2: Kantenschützer
3: Ventilverschlussdeckel
4: Vorkammer



Nach oben


Stempel S-Maske 



Nach oben




Nach oben

S-Maske/Telefon




Nach oben




Nach oben




Nach oben




Nach oben

Bezeichnung  S-Maske/Telefon 
Hersteller  Dräger 
Jahr  1946 geprüft und wieder in Dienst gestellt 
Größe 
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Zivil 


Nach oben

Gasjäckchen


Ansicht von Vorn 



Nach oben


Ansicht von Hinten 



Nach oben


Markierung Faltenschlauch 



Nach oben

Bezeichnung  Gasjäckchen 
Hersteller  Dräger 
Jahr  1939 
Größe   
Anschluss  Filter Innen Rücken, Faltenschlauch, Blasebalg 
Verwendung  Zivil 
(z.Z. im IFM)   


Nach oben




Nach oben

Gasmaske 200




Nach oben

Bezeichnung  Gasmaske 200 
Hersteller  Dräger 
Jahr  1935 
Größe   
Anschluss  RG DIN 
Verwendung  Industrie und Luftschutz  


Nach oben

Quelle



Nach oben

GTG mit Lederdichtrahmen




Nach oben


Stempelung Trageband 



Nach oben

Bezeichnung  GTG mit Lederdichtrahmen  
Hersteller  Dräger 
Jahr  1939 
Größe 
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Polizei 


Nach oben

ABC-Schutzmaske 54


GM 54 



Nach oben

Bezeichnung  ABC-Schutzmaske 54 
Hersteller  Dräger 
Jahr  1972 
Größe 
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Militär 


Nach oben

ABC-Schutzmaske 65


M 65 



Nach oben

Bezeichnung  ABC-Schutzmaske 65 
Hersteller  Dräger 
Jahr  1972 ; 1972 
Größe  1 ; 3  
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Militär 


Nach oben

M65A2




Nach oben

Bezeichnung  ABC-Schutzmaske M65A2 
Hersteller  Dräger 
Jahr  1989 
Größe 
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Militär 


Nach oben

ABC Schutzsystem M2000


Maske M2000 mit ABC Filter F2000 



Nach oben


Sichtschutzgläser Für M2000 MSN 4240-12-361-8685



Nach oben

Bezeichnung  M2000 
Hersteller  Dräger 
Jahr  2008 Fertigung ab 2004  
Größe 
Anschluss  Rundgewinde Rd 40 und Steckanschluss 
Verwendung  Militär 


Nach oben

Zivilschutzmaske Z 56




Nach oben

Bezeichnung  Zivilschutzmaske 56 
Hersteller  Dräger 
Jahr  1957 ; 1964  
Größe  2 ; 2 
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Zivil 


Nach oben

Atemschutzmaske 65 Z




Nach oben

Bezeichnung  Atemschutzmaske 65 Z 
Hersteller  Dräger 
Jahr  1992 
Größe 
Anschluss  RG (DIN) 
Verwendung  Zivil 


Nach oben




Nach oben

Prototyp VM




Nach oben


Anschlussstück wie Simplex (Dräger) Ausatemventildeckel von Auer



Nach oben

Bezeichnung  Prototyp VM 
Hersteller  Gemeinschaftsentwurf Auer und Dräger 
Jahr  1967 
Größe  Universalgröße am Kinnteil zuschneidbar 
Anschluss  RG (DIN)  
Bemerkung  Einer von mehreren Prototypen um eine billigere Volksgasmaske zu entwickeln. Wurde nicht produziert.  


Nach oben

Prottyp VM




Nach oben

Bezeichnung  Prototyp VM 
Hersteller  Dräger 
Jahr  1960  
Größe  Universalgröße 
Anschluss  Fester Filter 
Bemerkung  Einer von mehreren Prototypen um eine billigere Volksgasmaske zu entwickeln. Wurde nicht produziert.  


Nach oben

Gm 38 UA




Nach oben

Bezeichnung  Gm 38 ? 
Hersteller  Dräger (byd) 
Jahr   
Größe 
Anschluss  UA 
Verwendung  Militär 


Nach oben